Tankreinigung

Warum Tankreinigung?

Im Laufe der Jahre setzen sich im Tank Ablagerungen ab, die sich aus Rückständen im Heizöl bilden (Kondenswasser und Flugrost).

Auch durch unterschiedliche Tankschlüsse können Fremdstoffe in den Tank gelangen, die sich am Tankboden ablagern. Diese Ablagerungen verbinden sich mit dem Schwefel im Heizöl.

Mit den Jahren sammelt sich so vieles an, dass die Saugleitung des Ölbrenners den Ölschlamm ansaugt. Wenn der Ölfilter vor den Brenner schwarz ist, sollten Sie Ihren Tank untersuchen lassen.

Eine Tankreinigung bei Stahltanks sollte alle 5-7 Jahre durchgeführt werden. Da bei größeren Tankanlagen ab 20.000 Ltr. größerer Kondensraum vorhanden ist, sollte eine Tankreinigung öfters erfolgen.

Die regelmäßige Tankreinigung erhöht die Lebensdauer Ihrer Tankanlage. Ebenso wird der Ölbrenner geschützt.

Batterietankanlagen aus GFK sollen alle 10 Jahre gereinigt werden.

Um Störungen Ihrer Heizanlage zu vermeiden, sollte eine regelmäßige Reinigung erfolgen.